Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Angebote und Themen

Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Info-Lounge beim Jugendkirchentag

Offen für meine Zukunft

Wo liegen meine Stärken? Was will ich einmal werden? Die Church-Lounge „Machdochwasduglaubst.de“ erwartet dich. Hier kannst du dich informieren, reden, aber auch spielen und chillen. Frag´ einfach mal nach, wo deine Zukunft liegen kann. Unser Team aus Theologiestudierenden, Studierenden der gemeindepädagogischen Qualifikation und erfahrenen Pfarrer_innen, Kirchenmusiker_innen, Gemeindepädagog_innen und Verwaltungskräften berät Dich gerne. Wir freuen uns auf dich!

Foto von der Lounge MachDochWasDuGlaubst beim Jugendkirchentag 2014 in Darmstadt

Kirchenmusiker Hartmut Müller

Den Himmel einen Spalt öffnen

Mit Kindern und Jugendlichen Musik machen. Mit Kirchenmusik ihr Selbstbewusstsein stärken, das hat Kirchenmusiker Hartmut Müller in der Kirchengemeinde Alzey im Blick. Wenn ihm das gelingt und sich bei seinen musikalischen Aufführungen der Himmel öffnet, dann weiß er, warum er gerne Kirchenmusiker ist...

Kirchenmusik in Alzey, Hartmut Müller bei der Aufführung von Haydns Schöpfung

Interessantes Arbeitsfeld für Gemeindepädagogik

Empowerment bringt vieles zusammen

Gerhard Christ ist Gemeindepädagoge und Referent für Sehbehinderten- und Blindenseelsorge der EKHN. Der Mix aus politischer Arbeit, Koordinierungsarbeit, dem hohen Engagement der Betroffenen und Spiritualität ist genau sein Ding. Ein interessantes Feld für einen Gemeindepädagogen...

Klingelschild der Sehbehinderten- und Blindenseelsorge der EKHN

Stipendien der Hessischen Lutherstiftung

Sozialstipendien für Theologiestudierende

Studierende der Evangelischen Theologie, die die Absicht haben, in den Pfarrdienst der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau einzutreten, und die am Ende des Studiums den Gürtel enger schnallen müssen, können ein Sozialstipendium der Hessischen Lutherstiftung beantragen.

Geldnote und Münzen

Erzieherin in Höhr-Grenzhausen

Begleiterin für Entdeckungsreisen

Ein Zimmer wie aus der Villa Kunterbunt: Hier ein Gerüst mit einer zur Rutsche zweckentfremdeten Holzbank; dort ein olles Klavier. Mittendrin eine Erzieherin. Sie streckt den Kleinen ihre Arme entgegen, wenn sie wagemutig die Bank-Rutsche heruntersausen; tröstet, wenn's mal Tränen gibt. Rita Meuren-Christen ist Erzieherin mit Herzblut. Mehr...

Evangelische Kindertagesstätte in Höhr-Grenzhausen, Erzieherin Rita Meuren-Christen

Studienbegleitung läuft an

Informationen zum neuen Verfahren online

Alle Informationen zum neuen Einstellungsverfahren, Studienbegleitung, Aufnahmeseminaren und Bewerbungsvoraussetzungen für das Vikariat jetzt auch online...

Die Kirche nicht nur im Dorf belassen

Gemeindepädagogin im JUKT-Team

Karen Emmermann ist ein Gesicht des Jugendkirchentagsteams. Wie sie von der Jugendarbeit über ein Studium der sozialen Arbeit dann Gemeindepädagogin beim Jugendkirchentag wurde, erzählt sie mit Begeisterung. Ein gerader Weg war das nur in der Rückschau...

Foto Gemeindepädagogin Karen Emmermann

KIRCHENMUSIK

Pop hält Einzug bei Kirche

Dekanat Dillenburg will mit Benjamin Gail neue Wege in der Kirchenmusik beschreiten. Es ist wirklich eine spannende Herausforderung“, sagt Benjamin Gail, der heute als freier Musiker, Dozent und Chorleiter mehrerer Chöre in Lich lebt.

Foto von Benjamin Gail - Dekanat Dillenburg
Berufstests
to top