Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Angebote und Themen

Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Studienwochenende 2018

Demokratie unter Druck

JOTZO JÜRGEN ©Pixelio

Was können Christ*innen tun? Darüber werden wir mit Studierenden der Theologie und der gemeindepädagogischen Qualifikation beim Studienwochenende vom 9.-11. Nov. 2018 in der Jugendburg Hohensolms nachdenken. Begleitet werden wir von Matthias Blöser vom Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung und Dr. Angela Stender, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit in der Dekanats-AG Grünberg, Hungen und Kirchberg.

zeigt, dass sie Freiheit garantiert. Doch in den letzten Jahren gerät die Demokratie auch in unserem Land unter Druck. Diskurse werden zunehmend von radikalen und populistischen Gruppierungen geprägt. Studien zeigen, dass demokratiefeindliche Haltungen und Einstellungen in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind. Auch manche*r Pfarrer*in muss sich mit rassistischen Einstellungen in der eigenen Gemeinde auseinandersetzen.
Klar ist: Als evangelische Christ*innen ist uns die Freiheit ins Stammbuch geschrieben. Als Personen des öffentlichen Lebens sind Pfarrer*innen und Gemeindepädaog*innen gefragt, die Freiheit zu verteidigen und eine klare Position zu beziehen. Doch wie geht das? Wie begegne ich adäquat Stammtischparolen, Abschottungsforderungen, Hetze und Rassismus?
Wir diskutieren mit Matthias Blöser, Politikwissenschaftler und Referent des Zentrums gesellschaftliche Verantwortung und Dr. Angela Stender, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit in der Dekanats-AG Grünberg, Hungen und Kirchberg. In den Workshops erarbeiten wir Formen, um auf Äußerungen zu reagieren.
Von Samstagabend bis Sonntagmittag findet die Vollversammlung der Theologiestudierenden statt.

Wir freuen uns, Sie im Herbst zu sehen!

 

Kosten:
Es entstehen für Sie keine Kosten. Unterkunft und Verpflegung werden vom
Referat Personalförderung und Hochschulwesen, Reisekosten aus Mitteln des
Studierendenrates der EKHN getragen.
Anschrift:
Jugendburg Hohensolms, Burgstraße 1, 35644 Hohenahr.
Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern.
Veranstalter:
Studierendenrat der EKHN (ekhn-studierende.de) und Kirchenverwaltung der EKHN,
Referat Personalförderung und Hochschulwesen.
Anmeldungen bitte bis 12. September 2018 per Email an das Referat Personalförderung und Hochschulwesen, Ute Klausen-Pitz.
Bitte der Weitergabe der E-Mail-Adresse zur Bildung von Fahrgemeinschaften zustimmen.
Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.
Die Anmeldung ist verbindlich. Bei einer Absage nach dem 22. September müssen wir eine Ausfallgebühr von 20 € verlangen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top