Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Angebote und Themen

Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Aktuelle Meldungen Gemeindepädagogik

    17.12.2019 asw

    Pilgern auf dem Jakobsweg

    Du hast noch Weihnachtsgeld übrig? Du suchst noch eine Auszeit im Studium? Dann nutze die Gelegenheit und komm mit auf Pilgertour. Wir laufen von dem berühmten Jakobsweg bis Santiago de Compostela. Wir werden gemeinsam und vielleicht auch streckenweise alleine unterwegs sein. Ein Angebot besonders für Studierende der Theologie und der Gemeindepädagogik.
    Innenhof des Theologischen Seminars

    08.10.2019 asw

    Nachfolge 2.0 - Informationen über kirchliche Berufe

    Informationen zu den Berufen Pfarrer*in und Gemeindepädagog*in: Wie sieht das Studium der Evangelischen Theologie oder der Sozialen Arbeit mit Gemeindepädagogik eigentlich genau aus? Was macht man als Pfarrerin, Relilehrer oder als Gemeindepädagogin? Diese und ähnliche Fragen beantworten am 22. Februar in Herborn eine Theologiestudentin, eine Gemeindepädagogin und ein Religionslehrer.
    Wie eng darf es zwischen Staat und Kirche zugehen: Thema im EKHN-Jahresbericht 2019

    08.10.2019 vr

    Einblick in Hochschule und Universität

    Der neue Jahresbericht der EKHN beleuchtet die Beziehungen zwischen Kirche und Staat. Auf den Seiten 27 - 37 wird erläutert, wieso es wichtig ist, dass Theologie Teil des universitären Diskurses ist und weshalb der Staat vom kirchlichen Profil einer kirchlichen Hochschule profitiert.

    23.04.2019 asw

    Präsent - Dokumentation des Gesamtkongresses

    Präsent! Gemeindepädagogik - ein Konzept der EKHN, so lautete das Thema am 4.4.2019. Wir haben hier die Impulse, Diskussionen, Fragen und Erkenntnisse des Tages für Sie zusammengestellt.

    20.02.2019 asw

    Präsent - Gemeindepädagogik der EKHN

    Gemeindepädagogik - ein Konzept der EKHN, so lautet das Thema am 4.4.2019. Welchen Stand und welche Zukunftsperspektive gemeindepädagogischer Arbeit in der EKHN nehmen wir wahr? Welche Entwicklungen sind zu erwarten? Spannende und herausfordernde Themen, denen wir uns stellen wollen.

    04.01.2019 sto

    Die besten Nachrichten aus 2018

    Ein ereignisreiches Jahr 2018 ist zu Ende gegangen. Die wichtigsten, spannendsten und schönsten Nachrichten aus Hessen und Nassau hat die Multimedia-Redaktion der EKHN in einem Jahresrückblick zusammengetragen. Kirchenmusik ist prominent vertreten.
    Newsletter steckt im Küchenregeal

    06.06.2018 asw

    Wie gehen Praktika?

    „Was gibt es eigentlich für ein Format für Gemeindepädagogikstudierende? Wie bekommen sie mit, was sich in der evangelischen Kirche tut?“ Über unseren neuen Newsletter, der einmal pro Semester erscheinen wird. Mit Informationen rund um Veranstaltungen und alle Neuigkeiten des sehr viralen Arbeitsbereichs Gemeindepädagogik. Schwerpunkttehma dieses Letters sind: Praktika, deren Finanzierung und ganz konkrete Stellen.

    12.10.2016 asw

    Gesamtkongress 2016

    Geragogik, Caring Community, Altersbilder im Film, Netzwerk-Projekte im Quartier - weit sind die Themen gefächert beim Gesamtkongress der Gemeindepädagoginnen und -pädagogen. Impulsvorträge und Arbeitsgruppen befassen sich mit dem Schnittfeld gemeindepädagogischen Arbeitens und intergenerativer Projekte.
    MachDochWasDuGlaubst-Spiel

    01.06.2016 asw

    Hilfe, der Talar ist in der Reinigung!

    Frisch, fröhlich und manchmal auch ein bisschen frech ausprobieren, wie der Alltag eines Pfarrers oder einer Pfarrerin aussieht. Entscheidungen zwischen Bibelvers und Kreativität, Kirchenvorstandssitzung und Jugendfreizeit sind gefragt. Erlebe spielerisch, wie es ist, ohne Vorbereitung einen Gottesdienst zu übernehmen?
    Foto vom Stand der EKHN bei den Berufs- und Hochschulinformationstagen im Darmstadtium in Darmstadt

    27.01.2016 asw

    Viel Beratung bei der HOBIT

    Bei den Hochschul-und Berufsinformationstagen in Darmstadt gab es viele Anfragen am Stand der kirchlichen Berufe. Deutlich mehr Interesse als im vergangenen Jahr.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top