Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Angebote und Themen

Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Aktuelle Meldungen Gemeindepädagogik

    06.07.2021 asw

    MainMaster - ein Modell, das passt

    Heiko Heidusch hat mit dem MainMaster ein Studienmodel gefunden, das zu ihm passt. Zum Wintersemester startet der neue gemeinsame Kurs der Johannes Gutenberg Universität Mainz und Goethe Universität Frankfurt. Was ein Studium neben Familie und Beruf fordert und wie andere reagieren, wenn man plötzlich wieder zum Studenten wird, davon erzählt Heidusch in unserem Interview.

    22.06.2021 asw

    Es geht wieder los!

    Wer in den vergangenen Monaten viel zu viel vor dem Bildschirm festgesessen hat braucht frische Luft und Bewegung. Wir laufen den Jakobsweg an der Ostsee! Walk & Talk, eigene Grenzen austesten, neue Gedanken sammeln, miteinander unterwegs sein und neue Spiritualität entdecken.

    22.06.2021 asw

    Wo soll ich studieren?

    Ein neuer EKD-Text ist erschienen, der den diakonisch-gemeindepädagogischen Dienst in den evangelischen Kirchen stärken will. Orientierung für Interessierte und gegenseitige Anerkennung der Qualifikationen ist ein wichtiges Ziel.

    18.05.2021 asw

    Ein Leben lang dasselbe?

    Wie arbeitet man eigentlich in einer Projektstelle, einem Gefängnis, einer Klinik, der Militär- oder Notfallseelsorge? Studierende der evangelischen Theologie und der Gemeindepädagogik der EKHN nehmen Einblick in die verschiedenen Tätigkeitsfelder von orts- und aufgaben bezogenen Diensten. Anmeldungen zur digitalen Veranstaltung noch möglich!

    13.04.2021 asw

    Viele Fragen und gute Antworten

    Melanie Neuburger hat zunächst Architektur studiert, bevor die Suche nach Gott und Theologie in ihrem Leben immer wichtiger wurde. So sehr, dass Sie seit einiger Zeit den berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang, den MainMaster macht. Das erste Semester ist abgeschlossen und wir fragen nach, wie ein berufsbegleitendes Studium so geht.
    Hieu Duong ist Gemeindepädagoge für die Region "Süd"

    26.03.2021 shgo

    Jugendliche sollen schöne Erfahrungen machen

    Jugendliche im Glauben und in der christlichen Gemeinschaft zu begleiten, ist eine der Aufgabe der Evangelischen Kirchengemeinden. Seit Februar ist hierfür in den Kirchengemeinden Montabaur, Neuhäusel, Höhr-Grenzhausen, Alsbach, Ransbach- Baumbach-Hilgert und Wirges der gebürtige Westerwälder Hieu Duong zuständig.

    08.10.2020 dl_mtj

    Pilgern an der Ostseeküste

    Nach einer anstrengenden Pilgeretappe sitzen die sechs jungen Erwachsenen in Zingst an der Ostsee müde, aber zufrieden auf der Wiese des Campingplatzes. Jetzt wollen sie noch Risotto kochen, gemeinsam mit Abstand essen und dann in die Koje eines der kleinen Zelte zum Schlafen zurückziehen. Sie sind nach neun Tagen und fast 200 Kilometern körperlich fertig, haben mitunter Blasen oder wunde Füße, fühlen sich seelisch gut und sind geistig wach.

    07.09.2020 sru

    Neustart in der Heimat

    Für Hannah Lieb ist es „ein bisschen wie nach Hause kommen“. Nach vier Jahren in München ist die gebürtige Groß-Umstädterin zurück und hat am 1. August eine halbe Stelle als Gemeindepädagogin im Nachbarschaftsbereich 3 übernommen.
    Wegweiser zur Evangelischen Hochschule in Darmstadt

    23.06.2020 asw

    Praxisbörse der EHD dieses Jahr präsenzfrei

    Wer für die Praktika im Studiengang Soziale Arbeit mit gemeindepädagogisch-diakonischer Qualifikation eine Stelle sucht, kann zwischen diversen Angeboten in der EKHN wählen. Von Kinder- und Jugendarbeit bis zu Senioren, von interkultureller Bildung bis Trauerseelsorge, vom Zentrum Bildung bis zum interkulturellen Projekt ist alles dabei.

    23.06.2020 asw

    Wir beantworten deine Fragen

    Am 24. Juni fand die erste virtuelle Ausbildungs- und Studienmesse der IHK Lahn-Dill statt. DAs virtuelle Angebot kann noch für ein Jahr genutzt werden. Sandra Runkel vom Dekanat Biedenkopd-Gladenbach und Pfarrerin Anja Schwier-Weinrich stehen für Fragen zur Verfügung und freuen sich auf Gespräche.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top