Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Angebote und Themen

Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Familienbildung

    EKHNImmer mitten drin

    Die gemeindepädagogische Arbeit mit Familien spricht vor allem Kinder, Mütter und Väter an. Ein wesentliches Ziel ist es, Raum zu schaffen um Fragen zu stellen und Antworten zu finden. Aber auch, sich mit seinem eigenen Leben durch Kinder konfrontieren zu lassen und die gute Botschaft der Mitmenschlichkeit Gottes zu entdecken. Charakteristisch ist ein generationsübergreifender Bildungsansatz. Die Bedürfnisse von Erwachsenen und Kindern sind gleichrangig im Blick.

    Themen, Fragen und Probleme werden auf der Grundlage eines teilnehmer- und situationsorientierten Bildungsansatzes bearbeitet. Oftmals ist dieser eingebettet in gemeinschaftliches Leben (Freizeiten, Eltern-Kind-Gruppen, Vater-Kind-Wochenenden, Elternstammtisch...) und knüpft an Arbeitsformen an, die ein hohes Maß an Verlässlichkeit und Kontinuität ermöglichen. Das Gespräch über Glaubensfragen, christliche Werte und Normen spielt dabei eine wichtige Rolle. Ebenso der Umgang und die Auseinandersetzung mit der eigenen religiösen Sozialisation sowie die Entwicklung und Überprüfung von Glaubensvorstellungen und die Bedeutung von Riten in der Erziehung.

    Da von einer religiösen Sozialisation der Eltern nicht mehr in jedem Fall ausgegangen werden kann, gewinnt die Kommunikation des Evangeliums an dieser Stelle an Gewicht. So ist es Aufgabe der Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen, Traditionen und kirchliche Feste zu deuten und Möglichkeiten des religiösen Lebens im Alltag aufzuzeigen bzw. einzuüben – orientiert an den jeweiligen Lebensumständen der Familien.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top