Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Angebote und Themen

Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    2. Newsletter der Studierenden der Gemeindepädagogik

    Willkommen in Darmstadt

    Gerade mit dem Studium der Sozialen Arbeit mit gemeindepädagogisch-diakonischer Qualifikation begonnen? Neu an der Evangelischen Hochschule in Darmstadt? Wir helfen weiter und geben Tipps: Wenn Du die Stadt und die Kirchengemeinden kennenlernen möchtest, wenn du wissen willst mit wem du reden kannst oder welche Termine anstehen.

    Save the date 4.4.2019

    Gesamtkongress: neuer Termin!!!

    Der Gesamtkongress der Mitarbeitenden des gemeindepädagogischen Dienstes musste auf Donnerstag, den 4. April 2019 verschoben werden. Im Fokus stehen an diesem Tag gesamtgesellschaftliche und innerkirchliche Entwicklungen: Resonanzen und Ausblicke in der gemeindepädagogischen Arbeit. Baldmöglichst mehr auf dieser Seite. Zur Verkürzung der Wartezeit ein kurzer Film zum Gesamtkongress. Also nicht vergessen, den 04.04.2019 vormerken.

    EKHN/Esther Dobryn

    Studienwochenende 2018

    Demokratie unter Druck

    Was können Christ*innen tun? Darüber werden wir mit Studierenden der Theologie und der gemeindepädagogischen Qualifikation beim Studienwochenende vom 9.-11. Nov. 2018 in der Jugendburg Hohensolms nachdenken. Begleitet werden wir von Matthias Blöser vom Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung und Dr. Angela Stender, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit in der Dekanats-AG Grünberg, Hungen und Kirchberg.

    JOTZO JÜRGEN ©Pixelio

    Neuer Kurs beginnt im August – Spannende Aufgabe am Altar

    Lektorenausbildung macht Laien fit für den Kirchendienst

    Nicht nur hauptberuflich kann man sich engagieren. Wie wäre es mit einer Lektorenausbildung, um selbst Gottesdienste zu halten? Oder darf es auch noch ein bisschen mehr sein? Dann wäre vielleicht die Ausbildung zur/m Prädikant*in etwas für Sie. Wie es geht zeigt dieser Artikel.

    bon

    Tango-Messe in der Carnegie Hall?

    Kantorin Heike Ittmann mit Lampertheimer Kulturpreis ausgezeichnet!

    Heike Ittmann ist die erste Trägerin des Lampertheimer Kulturpreises. Die Kirchenmusikerin wurde von den Mitgliedern der Kulturkommission einstimmig aus insgesamt 14 Vorschlägen ausgewählt. Kommissionsvorsitzender Gottlieb Ohl betonte im Pressegespräch, Heike Ittmann habe sich um den Ruf Lampertheims verdient gemacht. Wir gratulieren dieser erfolgreichen Kantorin!

    Newsletter für Gemeindepädagogikstudierende

    Wie gehen Praktika?

    „Was gibt es eigentlich für ein Format für Gemeindepädagogikstudierende? Wie bekommen sie mit, was sich in der evangelischen Kirche tut?“ Über unseren neuen Newsletter, der einmal pro Semester erscheinen wird. Mit Informationen rund um Veranstaltungen und alle Neuigkeiten des sehr viralen Arbeitsbereichs Gemeindepädagogik. Schwerpunkttehma dieses Letters sind: Praktika, deren Finanzierung und ganz konkrete Stellen.

    Newsletter steckt im Küchenregeal EKHN/Anja Schwier-Weinrich

    Erzieher*in nur zu empfehlen- Beruf mit Zukunft

    Normal ist, dass man flexibel ist

    Bianca Kirchner gibt einen Einblick in ihren Alltag als Erzieherin im Kinderhaus. Zwischen klaren Ritualen und Regeln ist doch jeder Tag anders. Wer Flexibilität, Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein hat, der findet hier einen interessanten Beruf mit Zukunft. Bianca Kirchner rät jedem zu…

    EKHN/Karsten Fink

    Der neue Rundbrief für Theologiestudierende

    Post aus dem Ausbildungsreferat

    Es ist wieder soweit: der Rundbrief 2018 für Theologiestudierende ist wieder da. Informationen rund um das Studium, Prüfungstermine oder von der Kirchlichen Studienbegleitung. Alles, was man für das Jahr 2018 wissen muss. Schwerpunkt in diesem Jahr ist die Vereinbarkeit von Familie und Vikariat.

    Vikar im Hof des Theologischen Seminars mit Skateboard und Kinderwagen EKHN/BUrgdorf

    Toll, wenn man in begeisterte Gesichter blickt

    Faszination Kirchenmusik

    Matthias Ernst und Daniela Werner sagen, warum sie gerne als Kirchenmusiker*innen arbeiten. Sie erzählen von der Faszination, die dieser Beruf für sie ausübt, der Vielfalt der Arbeit und dem verbindenden Element der Musik.

    Orgelpfeifen von unten fotografiert ‚© Peter Wollersen/pixelio.de.

    Bildungsreferentin Johanna Becker

    Gemeindepädagogik ist Vieles

    Johanna Becker hat Soziale Arbeit mit gemeindepädagogisch/diakonischer Qualifikation an der Evangelischen Hochschule in Darmstadt studiert. Heute ist sie Bildungsreferentin im Dekanat Groß Gerau-Rüsselsheim und Ried. Das macht sie ganz bewusst als Gemeindepädagogin. Aus ihrem Alltag zwischen Konzeptionen und Umsetzung, zwischen Schule, Opelwerk und Kirchengemeinde berichtet sie in einem Video.

    EKHN/Esther Dobryn
    Spiel
    to top