Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Angebote und Themen

Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Aktuelle Meldungen Theologie

    08.07.2020 asw

    Main Master Theologie startet

    Zum Wintersemester 20/21 starten die Rhein-Main Universitäten Frankfurt am Main und Mainz einen neuen Weiterbildungsstudiengang. Der Master Evangelisch–Theologische Studien (Master of Theological Studies, M.Th.St.) ist ein Weiterbildungsstudiengang für Akademiker*innen, die beruflich neue Wege suchen, sich weiterentwickeln möchten.

    23.06.2020 asw

    Wir beantworten deine Fragen

    Am 24. Juni fand die erste virtuelle Ausbildungs- und Studienmesse der IHK Lahn-Dill statt. DAs virtuelle Angebot kann noch für ein Jahr genutzt werden. Sandra Runkel vom Dekanat Biedenkopd-Gladenbach und Pfarrerin Anja Schwier-Weinrich stehen für Fragen zur Verfügung und freuen sich auf Gespräche.

    17.06.2020 asw

    Mit Mitgefühl und Distanz

    Mark Adler war Opernsänger, jetzt wird er Pfarrer. 2019 hat der 52-Jährige sein Vikariat, die praktische Ausbildung für den Pfarrdienst in der Evangelischen Kirchengemeinde Georgenhausen-Zeilhard im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald begonnen. Wir begleiten ihn über die Dauer seiner Ausbildung, die sich durch die Corona-Pandemie verändert hat. Im dritten Teil die erste Beerdigung.

    25.03.2020 asw

    Studienarbeiten in Feministischer Theologie gesucht

    Der Verein zur Förderung Feministischer Theologie vergibt den Leonore-Siegele-Wenschkewitz Preis für Beiträge, die in besonderer Weise die Feministische Theologie oder die Gender Studies in der Theologie vorantreiben. Als preiswürdige Arbeiten gelten: Diplomarbeiten, Habilitationsschriften, Dissertationen oder freie theologische Monografien.

    19.02.2020 asw

    Im Herzogtum Nassau geboren?

    Der Nassauische Zentralstudienfonds unterstützt Bildungsmaßnahmen in Hessen auf dem Gebiet des ehemaligen Herzogtum Nassau und vergibt unter anderem Stipendien. Glücklich also, wer in den Grenzen des damaligen herzogums geboren wurde.
    Pfarrer Jörg Niesner

    18.02.2020 vr

    yeet: Wie ein Pfarrer zum „Sinnfluencer“ wird

    Was ist eigentlich ein "Sinnfluencer" und wieviel Gänsehaut passt unter einen Talar? Das sind nur wenige der Fragen, die ab jetzt das evangelische Netzwerk #yeet beantwortet. Acht engagierte Onliner erkunden in Sozialen Netzwerken Gott und die Welt. Und auch ein Hessen-Nassauer ist mit lebendigen Fotos und frischen Texten mittendrin im virtuellen Glaubensuniversum.
    Mark Adler im Gottesdienst

    10.02.2020 vr

    Mark Adler tauscht Bühne mit Kanzel

    Mark Adler war Opernsänger, jetzt wird er evangelischer Pfarrer. Er tauscht die Bühne mit der Kanzel. Vor kurzem hat der 51-Jährige sein Vikariat in der Evangelischen Kirchengemeinde Georgenhausen-Zeilhard im Dekanat Vorderer Odenwald begonnen. Wie fühlt er sich nach den Premierenwochen?

    02.01.2020 bbiew

    „Studiere das, was dir wichtig ist“

    Auch in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) gehen in den kommenden Jahren die Babyboomer in den Ruhestand. Deshalb sucht sie verstärkt theologischen Nachwuchs. Aus dem Dekanat Bergstraße kommen aktuell sieben Theologiestudierende. Eine davon ist Valerie Voll aus Bensheim. Wir stellen sie vor.
    Preisträgerinnen und Preisträger mit der Jury

    07.11.2019 ast

    Sie sagen, was sie glauben

    „Sag doch, was du glaubst!“ Dieser Aufforderung folgten 18 junge Menschen zwischen 15 und 20 Jahren. Sie beteiligten sich am Andachtswettbewerb der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und des Dekanats Grünberg. Norina Tondar von der Theo-Koch-Schule Grünberg konnte nach dem Gottesdienst in der Stadtkirche Laubach den ersten Preis mit nach Hause in die Rabenau nehmen.

    29.10.2019 asw

    Die Gewinner*innen stehen fest!

    Die Jury hat getagt und die Preise 1 bis 3 und zwei Sonderpreise vergeben. Die Gewinner*innen stellen nun am kommenden Sonntag um 10.30 Uhr in Laubach ihre Beträge vor. Anschließend ist Preisverleihung ...

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top