Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Angebote und Themen

Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Aktuelle Meldungen Theologie

    18.12.2018 asw

    Evangelische Kirche mit überraschenden Perspektiven

    Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau sucht Menschen, die das machen, woran sie glauben. Mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich für über 1,5 Millionen Kirchenmitglieder im gesamten Rhein-Main-Gebiet und weit darüber hinaus. Die Evangelische Kirche bietet dabei vielfältige Berufsperspektiven. Interessiert?
    Tobias Braune-Krickau erhält von Dr. Ulrich Lilie den Wichern-Sonderpreis 2017.

    08.01.2018 asw

    (Durch-)Denk doch, was Du glaubst…

    Gehören glauben und Denken eigentlich zusammen? Für jemanden, der eine Promotion in evangelischer Theologie anstrebt, auf jeden Fall. Von Höhenflügen und Erkenntnissen, Niederrungen und Staubwischen, vor allem aber dem Privileg des Theologietreibens beim Promovieren berichtet Tobias Braune Krickau, Akademischer Rat an der Universität Marburg.
    Haupteingang auf den Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Foto: Thomas Hartmann)

    29.03.2017 asw

    Schnupperstudium in evangelischer Theologie in Mainz!

    Wie geht Studieren? Wer schon in der Oberstufe Hörsaalluft schnuppern und in die vielfältige Denkwelt der Theologie eintauchen möchte, ist beim Schnupperstudium „Evangelische Theologie“ vom 23.10. – 27.10.2017 genau richtig. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.
    Religionsunterricht christlich

    06.10.2016 vr

    Rund 100 Lehrkräfte neu eingeführt

    Rund 100 Religionslehrerinnen und -lehrer sind in Gießen in ihren Dienst eingeführt worden. Hessen-Nassaus Stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf bezeichnete die Lehrkräfte dabei auch als "Gesicht der evangelischen Kirche".
    MachDochWasDuGlaubst-Spiel

    01.06.2016 asw

    Hilfe, der Talar ist in der Reinigung!

    Frisch, fröhlich und manchmal auch ein bisschen frech ausprobieren, wie der Alltag eines Pfarrers oder einer Pfarrerin aussieht. Entscheidungen zwischen Bibelvers und Kreativität, Kirchenvorstandssitzung und Jugendfreizeit sind gefragt. Erlebe spielerisch, wie es ist, ohne Vorbereitung einen Gottesdienst zu übernehmen?
    Foto vom Stand der EKHN bei den Berufs- und Hochschulinformationstagen im Darmstadtium in Darmstadt

    27.01.2016 asw

    Viel Beratung bei der HOBIT

    Bei den Hochschul-und Berufsinformationstagen in Darmstadt gab es viele Anfragen am Stand der kirchlichen Berufe. Deutlich mehr Interesse als im vergangenen Jahr.
    Miriam Raup, Theologiestudentin an der Goethe-Universität Frankfurt

    25.08.2015 esz

    Ich mache, was ich glaube - Theologie studieren

    In der Evangelischen Sonntags-Zeitung schreiben Pfarrer, Kirchenmusikerin, Gemeindesekretärin, Studierende der Evangelischen Theologie, warum sie für die Kirche arbeiten. Mirjam Raupp, Theologie-Studentin an der Goethe-Universität in Frankfurt, erzählt, warum sie ihren Vorsatz "später mal alles andere außer Pfarrerin werden" nicht gehalten hat.

    02.08.2015 asw

    Passt oder passt nicht?

    Ist der Weg ins Pfarramt oder der Beruf als Gemeindepädagogin oder -Pädagoge das Richtige für mich. Worauf sollte ich achten und welche Interessen muss ich mitbringen? Wer das herausfinden möchte, kann einfach einmal den Selbsttest machen...

    01.08.2015 esz

    Ich mache, was ich glaube - Pfarrer sein

    In der Evangelischen Sonntags-Zeitung schreiben Pfarrer, Kirchenmusikerin, Gemeindesekretärin, Studierende der Evangelischen Theologie, warum sie für die Kirche arbeiten. Pfarrer Markus Nett aus der Bergkirchengemeinde in Wiesbaden benennt, warum er seinen Traum lebt.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top