Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Angebote und Themen

Das Berufsportal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Gemeindepraktium

    Wann und wie plane ich mein Gemeindepraktikum?
    Die Organisation des Gemeindepraktikums liegt weitestgehend im Aufgabenbereich der Universitäten. Die Universitäten im Bundesgebiet handhaben die Umsetzung dieser für sie relativ neuen Aufgabe noch unterschiedlich. An den Studienorten Mainz und Frankfurt stehen dafür direkte Ansprechpartner/innen bereit, die Ihnen Praktikumsplätze im Bereich der EKHN vermitteln.
    Für den Studienstandort Mainz wenden Sie sich bitte an Pfarrer Jürgen Lehwalder.
    Für den Studienstandort Frankfurt wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Dr. Simone Mantei.
    Für alle, die an den anderen Universitäten kein Angebot vorfinden, bietet die EKHN die Möglichkeit eines zentralen Gemeindepraktikums an. Es ist beabsichtigt, dass dies, wie auch in den Vorjahren in Kooperation mit den Fachbereichen in Mainz und Frankfurt geschieht. Das zentrale Gemeindepraktikum ist offen für alle Studierenden, die in ihrem Praktikum explizit Gemeinden und Strukturen der EKHN kennen lernen wollen.

    Die Termine sind:
    2017
    Einführungstagung (Theologisches Seminar Herborn): 08. - 10.09.2017
    Gemeindephase: 11.09. - 15.10.2017
    Auswertungstagung (Theologisches Seminar Herborn): 20. - 22.10.2017

    2018
    Einführungstagung (Theologisches Seminar Herborn): 31.08. - 02.09.2018
    Gemeindephase: 03.09. - 05.10.2018
    Auswertungstagung (Theologisches Seminar Herborn): 05. - 07.10.2018

    Die Anmeldung für das Gemeindepraktikum erfolgt über die Kirchliche Studienbegleitung der EKHN:

    Juergen.Lehwalder.ksb@ekhn-net.de
    Simone.Mantei.ksb@ekhn-net.de

    Sie können sich ab sofort online anmelden. Die Anmeldefrist endet jeweils am 30. April des Jahres.

    Wie finde ich eine Praktikumsgemeinde?
    Wer an seiner Universität ein Angebot der Vorbereitung und Nachbereitung vorfindet, sollte dieses nutzen! Ob Sie dabei Ihre Praktikumszeit im Kirchengebiet der EKHN verbringen oder einen von der Universität vorgeschriebenen Praktikumsplatz in einer anderen Landeskirche annehmen, können Sie wählen.

    Sollten Sie Ihr Praktikum in einer Gemeinde der EKHN absolvieren wollen, wenden Sie sich bitte an die „Kirchliche Studienbegleitung“ Pfarrer Jürgen Lehwalder oder an Pfarrerin Dr. Simone Mantei. Diese werden Ihnen dann ein Angebot machen.

    Die Anmeldung zu den von den Universitäten durchgeführten Gemeindepraktika läuft natürlich über die Universitäten.  Sollte es an Ihrem Studienort vorgesehen sein, eine universitäre Veranstaltung zur Vorbereitung des Praktikums zu besuchen, bitten wir Sie, sich entsprechend einzuschreiben. So gewährleisten Sie die Anerkennung des Praktikums durch Ihre Fakultät.

    Wie kann ich mein Gemeindepraktikum finanzieren?
    Für alle Studierenden, die auf der Liste der EKHN eingetragen sind, gibt es nach dem Praktikum einen Zuschuss von 250 €, bzw. 400€ für diejenigen, die in der Praktikumsgemeinde untergebracht sind.

    Alle Informationen im Überblick gibt es hier.

     

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top